Für alle, die eine gesunde Datenparanoia pflegen und Facebook entbehren können, ist hier das  nicht einfach zu findende Vorgehen bzw. der Link zum Abmelden zu finden.

Zum Abmelden und kompletten Löschen seiner Daten bei Facebook braucht es nur 2 Schritte:

1. Bei Facebook einloggen
2. diesen Link aufrufen https://www.facebook.com/help/delete_account und bestätigen.

Die Daten sollten danach komplett von den Servern gelöscht werden. Wenn man den Worten Facebooks trauen kann.

Thats it!

Die etwas lasche Einstellung zur Datensicherheit der iPhone-App von Facebook wurde bei SPON genauer beschrieben. Sollte man unbedingt wissen.

Update 02/2012
Dieser Heise-Artikel zum Thema ist auch lesenswert.

Update 03/2018
Leider nimmt Facebook die Daten seiner User immer noch nicht ernst, wie die neuesten Informationen zeigen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-firmenchef-mark-zuckerberg-gesteht-fehler-ein-im-datenskandal-a-1199276.html

Daher empfiehlt es sich leider immer noch, kein Mitglied von Facebook zu sein und leider gibt es bisher auch keine wirklich guten Alternativen.

Vorstellbar sind leider auch die missbräuchliche Erhebung von Daten durch unauthorisierten Zugriff. Wer das im Bereich Verschwörungstheorie sieht, sollte mal diesen Artikel lesen, der zwar auch keinen Beweis erbringt aber jeden nachdenklich stimmen sollte:
https://t3n.de/news/ueberwacht-facebook-gespraeche-991448/3/

(Ursprungsdatum dieses Posts: 25.05.2010)

Für alle, die eine gesunde Datenparanoia pflegen und Facebook entbehren können, ist hier das  nicht einfach zu findende Vorgehen bzw. der Link zum Abmelden zu finden.

Zum Abmelden und kompletten Löschen seiner Daten bei Facebook braucht es nur 2 Schritte:

1. Bei Facebook einloggen
2. diesen Link aufrufen https://www.facebook.com/help/delete_account und bestätigen.

Die Daten sollten danach komplett von den Servern gelöscht werden. Wenn man den Worten Facebooks trauen kann.

Thats it!

Die etwas lasche Einstellung zur Datensicherheit der iPhone-App von Facebook wurde bei SPON genauer beschrieben. Sollte man unbedingt wissen.

Update 02/2012
Dieser Heise-Artikel zum Thema ist auch lesenswert.

Update 03/2018
Leider nimmt Facebook die Daten seiner User immer noch nicht ernst, wie die neuesten Informationen zeigen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-firmenchef-mark-zuckerberg-gesteht-fehler-ein-im-datenskandal-a-1199276.html

Daher empfiehlt es sich leider immer noch, kein Mitglied von Facebook zu sein und leider gibt es bisher auch keine wirklich guten Alternativen.

Vorstellbar sind leider auch die missbräuchliche Erhebung von Daten durch unauthorisierten Zugriff. Wer das im Bereich Verschwörungstheorie sieht, sollte mal diesen Artikel lesen, der zwar auch keinen Beweis erbringt aber jeden nachdenklich stimmen sollte:
https://t3n.de/news/ueberwacht-facebook-gespraeche-991448/3/

Verwandte Artikel: